REIF FÜR DIE INSEL   Ideenwettbewerb 2018 zur Nachnutzung des Urfahranermarktgeländes

Die Möglichkeit das Areal des Urfahraner Jahrmarktgeländes neu zu denken bietet eine einmalige Chance für die Entwicklung eines hochwertigen Freiraums mitten im Zentrum von Linz.


Als Architekturkollektiv G.U.T – Gerald Anton Steiner, Urmann Radler Architekten und Tp3 Architekten - fühlen wir uns der Stadt, in der wir leben und arbeiten inhaltlich verpflichtet. Gemeinsame Gespräche, Diskussionen und der Wunsch zu gestalten, führten Schließung zur Gründung von „G.U.T“ und der Idee der Insel.


Wir führten Gespräche mit „viadonau“, dem Landesfischereiverband, dem Land OÖ, mit Wasserökologen und Kulturtechniker für Fragen in Bezug auf den Wasserarm, wir haben die Thematik der Wasserschutzzonen berücksichtigt und wir haben uns natürlich mit dem Urfahraner Jahrmarkt beschäftigt.